Donnerstag, 29. August 2013

* Das neue Kit ist da! *

Ab sofort ist das Scrapabilly Kit September 2013 erhältlich. Es beinhaltet die brandneuen Papiere aus der "Memorabilia" Collection von "Teresa Collins", die mit dieser Reihe den aktuellen Chalkboard-Trend aufgreift. So sieht es aus:






Noch ein paar Details:



Die Ideen-Galerie geht am Montag mit den Werken des Designteams online und ist dann hier zu finden: *klick*

Ich hoffe, ich habe mit der Auswahl Euren Geschmack getroffen und wünsche allen viel Spaß mit dem Kit!

Liebe Grüße
Sylvia

Dienstag, 27. August 2013

* Das Ende...*

... unserer ersten Urlaubswoche in Schweden brachte noch 2 Layouts hervor, die ich Euch ja noch eben zeigen wollte.

Dieses Layout zeigt noch einmal "Bilderbuch-Schweden", welches man wirklich an vielen Ecken des Landes sehen kann - man muss nur die Augen aufhalten.



 "Fun in the Sun" ist ein fertiges Kärtchen von einem der "The Pier" Papiere. Und unten links fehlt auf dem roten Papier noch ein cremefarbener Cardstock mit dem getippten Journaling, muss ich noch vollenden.

Auf dem letzten Layout sieht es zwar nicht nach Kälte aus, zumal es auch wirklich angenehm warm war - aber das Meer hatte noch Temperaturen, die einem die Zehen gefrieren ließen :-)



Hier kam an der Seite mal wieder mein geliebter "Bubbles"-Stanzer zum Einsatz, der ja irgendwie immer geht.


So, das war also unsere erste Urlaubswoche. Ich hoffe, ich kann bald etwas aus Woche 2 und 3 zeigen. 

Dankeschön für´s Vorbeischauen, ich freue mich jedes Mal über Euren Besuch!
Liebe Grüße
Sylvia

Montag, 19. August 2013

*Die Reise geht weiter*

Wie versprochen kommen hier die nächsten Layouts unserer Schwedenreise. Immer noch mit dem August Kit. 

Um zum Strand zu kommen, mussten wir über eine große Felslandschaft wandern, ein unglaublich schöner Anblick war das. Da musste direkt der Selbstauslöser herhalten. Sollten wir viel öfter machen, es gibt zu wenig Fotos von uns Dreien zusammen.



Die süßen Wimpel mit den Klammern waren vorgefertigtes Embellishment aus der "The Pier" Collection.




Und dann war da noch unser "Balkon mit Aussicht". Ich denke, das sagt das Bild mehr als 1000 Worte, oder?


Die Pinwheels sind ebenfalls Fertig-Embellishment und die Pailletten sind im Die-Cut Set enthalten. Die scheinen ja gerade richtig im Trend zu liegen, da können wir mal endlich unsere Uralt-Vorräte aufbrauchen, falls vorhanden ;-)

Hach, und diese bunten Bootshäuschen in Smögen sind Balsam für meine Seele. Ich könnte stundenlang bloß da sitzen und sie ansehen. Besonders schön ist es im Sonnenuntergang, wenn sich alles im Wasser spiegelt. Das strahlt so eine Ruhe aus, die gleich auf mich überspringt. Ich liebe das.


Die Kanten von den Fotos habe ich einfach mit Schmirgelpapier weiß geschliffen, so gibt es ohne Fotomatte einen schönen Kontrast zum Untergrundpapier.



Da ich in der ersten Ferienwoche soviel gescrappt habe, wie im ganzen Jahr noch nicht, kann ich Euch in Kürze sogar noch eine 3. Fuhre zeigen - falls Ihr noch Lust habt.

Liebe Grüße
Sylvia
 

Donnerstag, 15. August 2013

*Layouts mit dem August Kit*

Huch, ich habe noch gar nicht gezeigt, was ich in meinem Urlaub mit dem Scrapabilly Kit August 2013 angestellt habe! Die Kollektion "The Pier" von Crate Paper hat mir unheimlich gut gefallen und sie scheint irgendwie zu fast jedem Foto zu passen. 

Ich habe das Kit, ein paar Scrapsachen und meinen geliebten EPSON Fotodrucker mit nach Schweden genommen - ja, ich weiß, ich bin bekloppt, aber das macht nichts ;-) So konnte ich in der ersten Urlaubswoche, die wir in einem Ferienhaus verbracht haben, direkt die Fotos des Tages verscrappen, das war wunderbar. In den darauf folgenden 2 Wochen haben wir bloß gezeltet, da war das mit dem Scrappen nicht mehr so gut machbar. Genug erzählt, hier kommen mal die ersten 3 Layouts:


Auf der Hin- und Rückfahrt haben wir in Lund eine Nacht Pause gemacht in einem recht neuen Hotel, das völlig kultig eingerichtet war. Ganz tolle Retromöbel, ein Bett zum Schlafen wie auf Wolken und ein grandioses Frühstücksbuffet mit einer Waffelmaschine. Und da es Sommerprozente auf den Zimmerpreis gab, war auch der Preis vertretbar.
Das Layout ist mir im Nachhinein betrachtet etwas zu dunkel geraten, aber es war zum "Warm-Scrappen" und daher okay. Der rote Rahmen rechts unten ist aus diesem Set hier, welches morgen wieder vorrätig sein sollte. Spannend finde ich auch das Washi Paper passend zur Collection, so hat man gleich ganz viele verschiedene Stücke Tape zum Scrappen.


Das Glitterteilchen ist aus diesem Set hier. Ich bin ja sonst nicht so der Glitter-Typ, aber ich muss gestehen, dass ich es in Maßen wirklich sehr mag.


Auf dem 2. Layout "Solvik" sieht man unser Ferienhaus für die Woche ganz rechts in der Reihe. Das war wirklich genial. Die Farben des Fotos sind nicht bearbeitet, wollte ich mal anmerken ;-)


Die "Holz-Alphas" sind von October Afternoon und nicht im Kit enthalten.
 


Auf dem 3. Layout "Strandbyn" sieht man, wie es in dem Ferienhaus aussah. Der Essplatz mit Aussicht hat mir besonders gut gefallen.


Auch hier kam wieder das Washi Paper zum Einsatz. Geschrieben habe ich mit dem weißen Soufflé Stift von Sakura.



So, das war der erste Schwung meiner August Layouts. In Kürze geht es weiter...

Liebe Grüße
Sylvia