Samstag, 24. Dezember 2011

* Merry Christmas *

Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, etliche entspannte Stunden und viel Freude beim Geschenke verschenken und bekommen.  Vielen Dank für die wunderschönen Weihnachtskarten, die mich erreicht haben und nun sehr dekorativ im Laden an einer Girlande zu bewundern sind. Bitte verzeiht, dass ich es nicht geschafft habe, auch nur eine einzige Karte zu machen. Für das nächste Jahr erhoffe ich mir von mir selbst eine bessere Zeitplanung für die Weihnachtszeit... Als Entschädigung ein kleiner Gruß aus unserem Wohnzimmer für Euch:



Und ja, da hängen echte Candy Canes in unserem Weihnachtsbaum, auf die Saskia schon ganz scharf ist ;-)
Bei uns wird es heute Abend gemütlich, wir sind nur zu Dritt und machen Fondue. Ab morgen stehen dann die Besuche von und bei unseren Familien auf dem Programm.

Happy Holidays, Eure Sylvia

Freitag, 23. Dezember 2011

* December Daily - Teil 1 *

Scrappen macht ja in der Tat glücklich... es sei denn man werkelt bis spät in die Nacht (oder wohl eher "in mehrere Nächte") quasi im Akkord an Weihnachtsgeschenken. Aber wem sag ich das, höchstwahrscheinlich kennen das ja einige von Euch ;-) 

Da bleibt nur wenig Zeit für mein persönliches Dezember-Tagebuch, doch die ersten 4 Seiten kann ich Euch heute "schon" einmal zeigen. Ich habe mich für das Format 6x12" hochkant entschieden. Ich komme erstaunlich gut klar mit diesem Format, hatte ich im vergangenen Jahr bei einem anderen Projekt festgestellt. Es passen problemlos Fotos im Quer- und Hochformat hinein, das war mir wichtig. Sehr schön auch für Hochkant-Collagen in 13x18cm. Als Cover habe ich schwarze Chipboard Cover mit einem Scallop-Rand von Teresa Collins verwendet. Insgesamt 4 Buchringe binden das Album zusammen, von denen jedoch nur 2 auf den Fotos zu sehen sind, da ich noch wild die Seitenreihenfolge verändere, bis es fertig ist. 


Die Lochung habe ich mit dem Crop-a-Dile gemacht. Die verwendeten Papiere sind aus der "Season´s Greetings" Collection von Echo Park Paper. Die hat es mir arg angetan, und ich fand sie schön abwechslungsreich zur Gestaltung eines December Daily. Aufgelockert habe ich das Ganze immer mal wieder mit unifarbenem Bazzil Cardstock "Kraft" sowie "Swiss Dotted". Durch Tabs ist das Album unterteilt in die Adventswochen.




Der 29. und 30.11.2011 sehen so aus:


Auf der linken Seite fehlen noch die Journalingstreifen, war ja klar ;-)



Für das Cover fehlt mir noch die zündende Idee zur Gestaltung und für das Intro auf der 1. Seite bisher die Zeit, noch ist beides nackt.

Naja, Ihr seht schon, noch ist es gar kein December Daily, denn im Dezember bin ich noch gar nicht angekommen mit dem Bearbeiten :-) Kommt aber noch, es macht einfach zu viel Spaß, um es unfertig liegen zu lassen.

Ich hoffe, der Anfang gefällt Euch?

Ich wünsche Euch allen einen halbwegs entspannten 23.12.2011. Ich melde mich morgen noch mal, so der Plan :-)

Liebe Grüße, Sylvia

Mittwoch, 14. Dezember 2011

* Gescrappt? *

Nee, leider nicht. Zumindest nicht gestern oder vorgestern oder letzte Woche :-(  Aber der Vorsatz ist da, heute Abend an meinem December Daily zu arbeiten. Ja, richtig gehört. In der stressigsten Zeit des Jahres habe ich mich aus purem Egoismus dazu entschlossen, ein DD für 2011 anzufertigen. Es war ganz dringend an der Zeit, endlich mal wieder etwas für mich persönlich zu scrappen und nicht bloß etwas zur Vorbereitung eines Workshops oder aufgrund einer Deadline. Bei 12-18 Stunden Arbeit am Tag an 6 Tagen in der Woche kommt man selbst auf Dauer leider etwas zu kurz - das merke sogar ich als überzeugter Workaholic... Da wollte ich mir ein kleines Projekt suchen, das mir ein wenig Ausgeglichenheit verschafft. Und da war ein December Daily genau der richtige Gedanke! 
Es hat mir so eine Freude gemacht, das Papier auszuwählen, mich für ein Format zu entscheiden (was für ein Akt!) und dann ging es los. Einen ganzen Abend habe ich allein schon damit verbracht, die Papiere zuzuschneiden, zu lochen, eine Reihenfolge zu bestimmen, damit die linke Seite auch bloß immer zur rechten passt - um es vermutlich im Laufe des Albums etwa 77mal zu ändern :-) Kurzum: ES TAT SO GUT. Ich komme zwar in diesen Tagen kaum dazu, es mit Inhalten zu füllen, jedoch fotografiere ich fast täglich dafür. Und kann es kaum erwarten, mich wieder an den Tisch zu setzen und an meinem Projekt ein kleines Stückchen weiter zu werkeln. Zu allem Überfluss habe ich das Album mit dem 1. Advent, also noch im November starten lassen, denn für mich beginnt die Vorweihnachtszeit eigentlich mit dem 1. Advent. Wenn ich auch bis heute kaum Weihnachtsstimmung verzeichnen kann... Aber angesichts der Wetterlage wird das vermutlich vielen so gehen, oder?
Na, der langen Rede kurzer Sinn: ich freue mich auf heute Abend! Und so hoffe ich, dass ich Euch in den nächsten Tagen die ersten Einblicke in mein December Daily geben kann, wenn Ihr mögt.

Ich verabschiede mich mit einem Blick auf den Adventskalender, den wir in einem meiner Workshop im November im Laden angefertigt haben. Die Teilnehmer waren - glaube ich - recht zufrieden mit dem Ergebnis, wenn ich die glücklichen Gesichter am Ende des Workshops richtig deute ;-)



Es war ein ca. 6cm tiefer Papprohling, den wir mit Papieren und Stickern aus der "25 Days of Christmas" Collection von "Simple Stories" gestaltet haben. Es war zwar hauptsächlich reine Fleißarbeit, doch es hat trotzdem viel Spaß gemacht.

Liebe Grüße
Sylvia

Montag, 5. Dezember 2011

*Neue Scrapabilly Ideen-Galerie*

Die prall gefüllte Ideen-Galerie zum Scrapabilly Kit Dezember 2011 ist ab sofort online zu finden, und zwar genau hier: *Galerie*

Das Galerie-Design hat letzten Monat eine Generalüberholung erhalten, die Ansicht ist jetzt komfortabler und moderner. Ich habe die Galerien nun direkt in den Online-Shop eingebunden, so findet man alles an einem Ort. Ich hoffe, Euch gefällt die neue Darstellung? Die Infos zu unseren Designteam-Mädels gibt es in Kürze, ich arbeite noch daran. Im Moment wünsche ich mir mehrmals am Tag, ich könnte mich klonen - am Besten gleich zweimal :-) Aber das wird in der Adventszeit wohl vielen so gehen, nicht wahr?

So, ich möchte noch kurz erwähnen, dass bei Teenas Tipps die letzte Challenge für dieses Jahr begonnen hat, natürlich wie immer mit einem kleinen Gewinn ;-)
Es ist eine Sketch-Challenge, die mir persönlich viel Spaß und ein wenig Entspannung mitten im Stress bereitet hat. Mein Layout zur Challenge sieht so aus (und ist zugleich mit dem Scrapabilly Kit Dezember 2011 entstanden - jaja, zwei Fliegen mit einer Klappe...):




Heute Abend wartet noch der Nikolaus-Laternen-Umzug hier in Borken auf uns. Saskia ist schon ganz aufgeregt, endlich den Nikolaus und seinen Knecht Ruprecht hoch zu Ross live zu sehen. Gerade musste ich meine Mittagspause opfern und erstmal ihre Schäfchen-Laterne reparieren, denn Kopf und Beine hatten sich bereits verabschiedet. Jetzt hab ich alles mit Tim´s Tiny Attacher zusammen getackert, das sollte halten ;-)

Liebe Grüße, Eure Sylvia

Freitag, 25. November 2011

* Vorschau: Scrapabilly Kit Dezember 2011 *

Endlich sinken die Temperaturen draußen ein wenig, so dass man sich nach dem irgendwie viel zu warmen Herbst schon eher mit dem Gedanken anfreunden kann, dass in Kürze der Winter vor der Tür steht. Meine persönliche Vorfreude auf frostige Zeiten steigert das Scrapabilly Kit Dezember 2011 auf jeden Fall. Ich kam einfach nicht um diese unglaublich stimmige und ebenso stimmungsvolle Kollektion herum, und so "adoptierte" ich sie direkt für das Dezember Kit. Druckfrisch, gerade auf den Markt gekommen, das macht Euch hoffentlich Lust auf mehr?

Hier also eine Mini-Vorschau auf das neue Scrapabilly Kit, welches ab Montag (Nachmittag/Abend) im Shop erhältlich sein wird. Das Designteam badet für Euch bereits darin :-)



Viele liebe Grüße, Sylvia

Sonntag, 30. Oktober 2011

*Die Scrapabilly Kits für November 2011*

Puuh, hier ist der Teufel los, ich weiß gar nicht, was ich zuerst erledigen soll. Die Scrapabilly Kits für November stehen in den Startlöchern und gehen online, sobald ich alle Vorbereitungen "drumherum" getroffen habe. Diese ziehen sich im Moment leider ein wenig zeitlich in die Länge, manchmal funktionieren die Dinge nicht so, wie man es sich gewünscht hat. Diesen Monat sind nämlich einige Sachen anders als sonst: Scrapabilly feiert sein 4-jähriges Jubiläum! Aber lasst Euch überraschen, morgen sollte alles soweit sein, dass wir durchstarten können. Zur Überbrückung der Zeit und - hoffentlich - zur Steigerung der Vorfreude zeige ich Euch hier schon mal die neuen Kits:

- Das Scrapabilly Kit November 2011 mit den wundervollen Papieren aus der "Christmas Home" Collection von "Teresa Collins":

 
- Das Scrapabilly Mini-Kit November 2011 mit den zeitlosen Designs aus der "Love Games" Collection von "Glitz Design":

- Das Scrapabilly Karten-Kit #14 mit Papieren aus der "Twinkle" Collection von "Making Memories" mit viel Schnick-Schnack für hübsche Weihnachtskarten, Geschenkanhänger, Verpackungen oder natürlich auch für Layouts oder Mini-Books:


Also, diese Kits und ein paar Jubiläums-Aktionen gehen morgen im Shop online. Vermutlich am späten Nachmittag. Bitte entschuldigt die Verzögerungen, aber manchmal kommt alles auf einmal. So auch heute, denn nun darf ich in olle Klamotten schlüpfen und mit Sacha und Saskia beim Umzug eines Familienmitglieds helfen und die ehemalige Wohnung komplett streichen. Ich kann nicht behaupten, dass ich mich darauf freue... Aber was sein muss, muss wohl sein.

Liebe Grüße und wenigstens Euch einen entspannten Sonntag, 
Eure Sylvia

Sonntag, 23. Oktober 2011

*Scrapabilly proudly presents...*

... die neuen Designteam-Mitglieder, die ab sofort unser Team verstärken. Neben Teena, Tina und Beate werden uns nun 4 weitere Mädels monatlich mit Inspirationen versorgen. Ja, gleich 4 anstelle der ursprünglich 2 angedachten Neu-Mitglieder sind es geworden - nach so vielen Bewerbungen fiel mir die Auswahl unendlich schwer, und ich musste mir die ganze Woche Bedenkzeit nehmen, um zur finalen Entscheidung zu kommen. An dieser Stelle danke ich noch mal allen Bewerbern und Bewerberinnen für Ihre Einsendungen. Ihr habt es mir irre schwer gemacht und heute zig Absagen schreiben zu müssen, war wirklich schrecklich. Nun gut, gehen wir lieber zum positiven Teil über und begrüßen voller Freude unsere 4 neuen Scrapabilly Designteam-Mitglieder! Die da sind:

  • Sandra zu finden unter http://scrapperia.blogspot.com/
  
  • Silke zu finden unter http://neues-aus-h.blogspot.com/

  • Maria zu finden unter http://www.marygoesround.de/blog/

  • Jana zu finden unter http://smileyslife.blogspot.com/

Nächste Woche stelle ich Euch die Mädels im Detail vor. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und auf viele schöne Ideen rund um unser Scrapabilly Kit des Monats. Willkommen an Bord, Mädels!

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße, Sylvia

Montag, 10. Oktober 2011

*Einblicke ins Ladenlokal*

Hallo Ihr Lieben! So langsam wird das Wetter herbstlicher und der ein oder andere von Euch überlegt vielleicht, mal einen gemütlichen Ausflug nach Borken an die holländische Grenze zu machen und das Scrapabilly Ladenlokal zu durchstöbern, um sich mit schönem Papier und hübschem Gedöns einzudecken? Nein, noch nicht? Aber vielleicht, nachdem Ihr ein paar Fotos vom Inneren gesehen habt ;-)  Herein spaziert!










So, und wer sich sein ganz eigenes Bild machen möchte, der muss wohl oder übel wirklich persönlich vorbei kommen :-) Ich würde mich freuen.

Viele liebe Grüße, Eure Sylvia

Freitag, 7. Oktober 2011

*Mit Tim auf Wolke 7 - oderso*

Bevor ich es vor lauter Grippe vergesse: auf Teena´s Tipps hat natürlich die neue Challenge begonnen, und es gibt hierzu einen wunderbar umsetzbaren Sketch. Einen wunderbaren Gewinn gibt es auch, also macht doch mit! Mein Designteam-Werk zum Sketch sieht so aus:
 


Ich durfte Anfang September einen 3stündigen Workshop bei Tim Holtz höchstpersönlich mitmachen, das war großartig. Ich habe viel ausprobiert und einiges lernen können. Spaß hat es auch gemacht, Tim ist sehr unterhaltsam :-) Der Titel meines Layouts ist vielleicht ein klitzekleines bißchen übertrieben, aber ich fand es lustig so. Benutzt habe ich das Material aus dem Scrapabilly Kit Oktober 2011
Aus dem Kit ist auch noch folgendes Mini-Album entstanden:





Hierfür habe ich einfach zwei Streifen von einem Designpapier abgeschnitten, zu Dritteln gefaltet (plus eine ca. 1cm breite Klebekante), die beiden Streifen aneinander geklebt, die Ecken oben abgeschnitten, um den "Tag-Look" zu bekommen und dann mit dem Crop-a-Dile Eyelets gesetzt, Bändchen durchgezogen und hieran etwas von dem im Kit enthaltenen Embellishment befestigt. Gemattete Fotos aufkleben, mit Stickern verzieren, fertig! Da sich der zeitliche Aufwand in Grenzen hält, eignet es sich prima als Mitbringsel, finde ich.

Wenn Ihr noch mehr Ideen mit dem Kit-Material sehen möchtet, besucht doch mal die Scrapabilly Ideen-Galerie.

Ich mache jetzt gleich den Laden zu und krieche ganz tief in mein Bett, Fieber und Husten sind ja so ätzend...

Liebe Grüße
Sylvia

Samstag, 1. Oktober 2011

*Scrapabilly Designteam-Call*



Ab sofort startet die Bewerbungsphase im ersten offiziellen Scrapabilly Designteam-Call. Zusätzlich zu unseren Designteam-Mädels Beate, Teena und Tina suchen wir 1-2 Designer zur Verstärkung unseres Teams. Um Euch zu bewerben, schickt uns bitte Folgendes per Email an info@scrapabilly.de:
  • Fotos von 4-6 Layouts, von denen Ihr meint, dass sie Euren Scrap-Style am Besten widerspiegeln. Eine Dateigröße von 600x600Pixeln reicht aus :-)
  • Fotos von 3-4 weiteren Werken, an denen Ihr besonders viel Freude beim Erstellen hattet. Karten, Keilrahmen, Home Deco, Mini-Alben, Schachteln etc.... Immer her damit!
  • eine kurze Beschreibung Eurer Person;
  • Infos über Eurer Leben als Scrapbooker:
    • wann und wie habt Ihr angefangen,
    • welche Projekte macht Ihr am Liebsten,
    • mit welchen Materialien arbeitet Ihr gern,
    • habt Ihr Erfahrung in der Verarbeitung von Kits, 
    • ward oder seid Ihr in einem Designteam,
    • habt Ihr einen Blog o.ä.,
    • seid Ihr in Foren unterwegs?
  • Eure Gedanken über eine Designteam-Mitgliedschaft bei Scrapabilly.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen. Einsendeschluss ist der 18. Oktober 2011.

Donnerstag, 29. September 2011

*Scrapabilly Kit Oktober 2011*

Soeben sind die Scrapabilly Kits für Oktober 2011 an den Start gegangen. Das war dieses Mal ein wenig umständlicher als sonst, gleich aus mehreren Gründen. Ich wollte ja unbedingt wieder ganz neue Papiere für das Monats-Kit haben und hatte mich für die erst diesen Monat erschienene "Finally Fall" Kollektion der Firma Bella Blvd entschieden. Ende letzter Woche saß ich dann auf heißen Kohlen, da die Nachlieferung eines Großteils der passenden Alpha Sticker noch ausstand. Freitag stand leider fest: die Sticker kommen nicht rechtzeitig. Großartig, da durfte ich dann mal eben improvisieren. Glücklicherweise habe ich kurzfristig einen mehr als adäquaten Ersatz auftreiben können, der gestern geliefert wurde. Erst dann konnte ich die Kitfotos machen, bearbeiten usw.  Eigentlich sollte das Kit schon Montagabend online gehen. Aber da kam der Theorie mal wieder die Praxis in die Quere, kennt man ja... Wie auch immer, der langen Rede kurzer Sinn, hier sind die Kits:

*Scrapabilly Kit Oktober 2011*


*Scrapabilly Mini-Kit Oktober 2011 - Halloween Special*



*Scrapabilly Karten-Kit #13*



Neu bei Scrapabilly für Kit-Abonnenten ist ab sofort der 5%ige Rabatt auf alle Einkäufe, so lange man das Kit abonniert hat. Hiervon ausgeschlossen sind Zeitschriften, Bücher, Gutscheine und Workshops. Und Freundschaftswerbungen von Kit-Abonnenten werden auch belohnt, mit einem Scrapabilly Einkaufsgutschein.

Die Ideen-Galerie zum Oktober Kit geht am 3. Oktober 2011 online. Freut Euch drauf!

So, jetzt gibt´s noch ne Heiße Zitrone gegen meinen zunehmend kratzigen Hals und dann gehe ich schlafen. Träumt was Schönes!

Liebe Grüße, Eure Sylvia  

Samstag, 24. September 2011

*Zurück*

Oweia, das war eine seeeeehr lange Blog-Pause, das muss ich zugeben. Ich habe irrwitzig lange gebraucht, um zu einer letztendlich doch äußerst einfachen Erkenntnis zu kommen. Hinter der Blog-Pause stand für mich nämlich die Frage, ob ich diesen Blog privat oder geschäftlich nutzen möchte. Shop- oder Personbezogen? Scrapabilly oder Sylvia?
Nach vielen Pro- und Contra-Punkten für beide Seiten war ich immer noch nicht schlauer. Wobei mir eigentlich genau das die Antwort lieferte, ich hab es nur nicht gesehen oder einsehen wollen, weil es irgendwie konzeptlos auf mich wirkte. Doch nun hat es endlich KLICK gemacht: ich kann mich gedanklich schon nicht "trennen" in privat oder geschäftlich, in Sylvia oder Scrapabilly, in Hobby oder Beruf. Wie um Himmels Willen soll ich das dann für meinen Blog schaffen? Und warum sollte ich das überhaupt tun? Genau. So ist es. Ich werde ab jetzt wieder bloggen und Euch mal persönliches, mal shop-bezogenes erzählen und natürlich auch Gescrapptes zeigen, klar. Und genau damit fange ich direkt an:

Letzte Woche habe ich ein Geburtstagsgeschenk für meinen Papa gescrappt. Es ist ein Keilrahmen in 30x30cm, den ich mit einem Gutschein auf dem eingesteckten Tag versehen habe (die Love-Bingo-Karte rechts ist zum Herausziehen).


Grundiert ist der Rahmen mit dem Ranger Acrylic Paint Dabber Espresso, die Papiere und Sticker stammen aus der "Generations" Collection von "Simple Stories", das Ribbon ist von Makting Memories aus der "Antique Brun - Paper Reverie" Collection. Die Glitzerakzente sind mit Ranger Stickles in der Farbe "Cinnamon" gesetzt.

Hier noch ein paar Detailbilder:






So, ich hoffe, Euch gefällt der Keilrahmen? Ich bin immer wieder erstaunt, wie leicht mir das Scrappen in der letzten Zeit von der Hand geht, wenn ich die Papiere der Firma Simple Stories verwende. Das sollte ich dringend ausnutzen und noch ein paar Dinge mit deren Sachen gestalten, so lange mein "Lauf" damit anhält. Dann hätte ich Euch auch ganz bald wieder etwas zu zeigen ;-)

Viele liebe Grüße, Eure Sylvia