Mittwoch, 24. Februar 2010

*Hust & Schnief*

Nachdem mich Freitagabend bereits große Teile meiner Stimme verlassen hatten und Samstag beim Scrap-Impulse-Workshop noch weitere folgten, konnte ich ab Sonntag kaum noch einen Ton heraus bekommen. Das Ganze wuchs zu einer netten Nasennebenhöhlenentzündung heran und legte mich die vergangenen Tage komplett lahm. Dank Antibiotikum bin ich seit heute wieder ansprechbar - sprechen kann ich auch endlich wieder, wenn es sich auch noch äußerst erkältet anhört. Die armen Anrufe müssen denken, ich hätte die letzten Nächte durch gefeiert... Naja, der langen Rede sehr kurzer Sinn: ich kann das Kit erst am Wochenende in den Shop einstellen, denn zuvor wollen noch viele brandneue Produkte in den Shop. Vorgeschmack gefällig? Teresa Collins ist mit einigen ihrer neuen Kollektionen dabei, ein paar Kleinigkeiten von 7Gypsies, Basic Grey Origins und Sugar Rush, Jenni Bowlin Artikel, sowie Tonnen von Tattered Angels... Nicht, dass das alles wäre. Aber nun gut, ich tue, was ich kann, damit die Sachen vor und/oder zeitgleich mit dem neuen Kit bestellbar sind. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir die Verzögerung. Geplant war das so nicht...
Damit Ihr noch eine Kleinigkeit zu sehen bekommt, die zwar nichts mit dem Kit, aber dennoch mit October Afternoon zu tun hat, zeige ich Euch meine beiden Werke für die zwei vergangenen Challenges bei Teena´s Tipps:

"Relax" habe ich ebenso wie "U3" (=Kindergartengruppe für Unter-3-Jährige) hauptsächlich mit der "Report Card" Collection von October Afternoon gemacht. Zum Schluss ein wenig "Stickles", "Thickers" und XL Pom Pom Band hinzugefügt und schon waren sie fertig. Ich weiß nicht genau, warum, aber die beiden Layouts gingen mir total leicht von der Hand. Normalerweise tue ich mich schwerer und der Scrapprozess dauert länger. Ich hoffe, dass es demnächst auch so gut läuft, denn für die Creativa habe ich noch Unmengen - auch scraptechnisch - vorzubereiten............

Liebe Grüße, Sylvia

Donnerstag, 18. Februar 2010

*Scrapabilly Kit März 2010*

Oweia, schon wieder ein Monat ´rum, das gibt´s ja gar nicht. Bei mir herrscht gerade ordentlich Termindruck, viele Projekte stehen zeitgleich an. Am Samstag findet Ihr mich beispielsweise in Düsseldorf/Erkrath beim neuesten Scrap-Impulse-Workshop, jedoch nicht als Teilnehmer (schade eigentlich, ich hätte durchaus auch gern mal wieder gescrappt), sondern mit einem kleinen Shop-Verkaufsstand. Dafür gibt es natürlich reichlich vorzubereiten: alle Artikel mit Preisetiketten versehen (hat man als Online-Shop ja normalerweise nur virtuell), die Ware reisefertig in Kartons verpacken, das Auto damit bepacken und zusehen, dass man zeitig losfährt und auch ebenso zeitig ankommt, damit die ersten Workshopbesucher einen hoffentlich fertig aufgebauten Stand vorfinden. Zum Aufbau habe ich vor Ort eine gute Stunde Zeit, da muss jeder Handgriff sitzen. Und da ich das zum ersten Mal mache, bin ich noch ein wenig ungeübt :-). Glück nur, dass die liebe Tina mir ihre Hilfe angeboten hat und mich begleiten wird. Tausend Dank, Süße!!! Und ich freue mich auch schon sehr darauf, einige meiner Kundinnen endlich mal live und in Farbe zu treffen. Doch bevor ich mich nun in den Endspurt der Vorbereitungen stürze (nebenbei plane ich auch gerade noch meinen Stand auf der CREATIVA 2010 im März in Dortmund, aber dazu demnächst mehr), möchte ich Euch "mal eben" eine Vorschau auf das kommende Scrapabilly Kit März 2010 gönnen. Es ist bestückt mit superschönen Sachen aus der October Afternoon "Farm Fresh" Collection und mit einem interaktiven "Mini-Album", das es echt in sich hat. Aber lasst Euch überraschen. Das Kit geht Mitte nächster Woche online, ebenso ein noch geheimes Mini-Kit - ein wenig Spannung muss ja noch bleiben, nicht wahr?!
So, hier das Kit:

Und ein paar Details:

Ich hoffe, es trifft Euren Geschmack?

Habt einen schönen Tag und viele liebe Grüße,
Sylvia