Donnerstag, 24. September 2009

* Was ist die Steigerung von "Sneak"? *

Wenn ich shcon zu sonst nichts hier komme, möchte ich Euch wenigstens nicht länger auf die Folter spannen und Euch kurz das kommende Scrapabilly Kit Oktober 2009 und das neue Mini-Kit zeigen. In den Shop wandern die beiden dann am Samstag, so dass der Versand ab Montag erfolgen kann.

So sieht das Oktober Kit also im Ganzen aus:

Es enthält die wunderschöne "Earth Love" Collection von "Cosmo Cricket". Ich hoffe, das trifft Euren Geschmack?

Und hier ist das Mini-Kit für Oktober:

Sind die Farben der "Amber Road" Collection von Pink Paislee nicht ein Traum?

So, das war´s auch schon von mir. Bei der selbstauferlegten Challenge mit Tina und Marion habe ich kläglich versagt, denn ich habe meine Errungenschaften vom Stempel-Mekka noch nicht anrühren können. Vielleicht ja dieses Wochenende...

Viele liebe Grüße, Sylvia

Freitag, 18. September 2009

*Stempel-Mekka und andere Scheußlichkeiten*

Naja, um eins gleich klarzustellen: unser Besuch beim Stempel-Mekka letzten Samstag in Hagen war keinesfalls scheußlich, höchstens die Luft dort in der Ausstellungshalle, das Gedrängel in den engen Gängen und sicher auch das unfassbare Verhalten einiger Damen, die sich um den ein oder anderen Stempel fast prügelten - so wurde uns zumindest erzählt. Ich persönlich wollte ja eigentlich gar nichts kaufen (was braucht eine Scrap-Shop-Besitzerin denn schon noch???), sondern nur gucken und vor allen Dingen ein paar liebe Leute treffen, die ich bisher nur aus dem Internet, per Emails oder Telefon kannte. Zum Thema "nichts kaufen" kann ich nur sagen, dass halt immer Welten zwischen Theorie und Praxis liegen ;o)))) Aber es gab einfach zu schöne Sachen, als dass ich daran hätte vorbei gehen können ohne mich zu ärgern. Beispielsweise habe ich einen Hintergrundstempel erstanden, der ein cooles 50er Jahre Muster zeigt (sieht fast aus wie mein Scrapabilly-Logo), oder auch einen Stempel mit einer schwarzen Katze, die mir ebenfalls in Rock´n´Roll-Kreisen bereits mehrfach begegnet ist. Oder Ticket-Clear-Stamps, die ich schon mehrmals für den Shop bestellt hatte, die aber niemals geliefert wurden (ja, sowas gibt es tatsächlich und zwar viel zu häufig!). Oder sehr coole Kartenspiel-Stempel, die mich an all die Fotos von unseren Mädels-Doppelkopf-Abenden erinnert haben - die ich ja alle noch verscrappen will und nun zumindest die passenden Stempel dafür habe. Oder einen Bordürenstanzer, an den ich bisher nicht für den Shop dran gekommen bin, weil meine Lieferanten diese Firma nicht im Sortiment hatten. Oder ein Stempel-Set, das am Ende des Tages fast alle Mädels mit nach Hause geschlört haben, glaube ich. Oder... Nein, ich glaube, das war meine Ausbeute. Oweia, jetzt ist es raus. Und das Schlimmste: ich habe die Sachen noch nicht einmal ausgepackt, obwohl hierzu noch eine Challenge zwischen Tina, Marion und mir läuft... Bis Sonntag wollte jede von uns wenigstens eine unserer Errungeschaften ausprobiert und benutzt haben. Naja, ich hab ja noch zwei Tage... Hach, wie auch immer, es war ein toller Tag und übrigens mein erster Tag ohne Kind und Mann seit der Creativa im März. Ist das zu fassen??? Das muss ich ändern! Die nächsten Ausflüge sind daher auch schon geplant ;-)

Die liebe Andrea (Drea) und auch Teena haben mir Fotos vom Mekka zugemailt (tausend Dank!), so kann ich Euch sogar bildlich ein wenig teilhaben lassen - auch wenn ich wahrscheinlich die 73. bin, die darüber erzählt.

Drea und ich haben uns das erste Mal live und in Farbe getroffen, und ich hatte so das Gefühl, dass wir uns ganz gut verstanden haben ;-):


Die liebe Tina kenne ich schon länger und mag sie so gern, dass ich sie sogar im Auto mitgenommen habe *wow* ;-)):

Und Teena und ich kennen uns nun ja auch schon ne ganze Weile, was?!:


Oh, hier seht Ihr ein echtes Dreamteam nicht nur in Sachen (Teile des) Teena´s Tipps Designteam, sondern auch farblich tanzt hier keiner aus der Reihe:


Individualisten unter sich: 5 Mädels, ein und das gleiche Stempel-Set mit Blümchenmotiv...:
Und schließlich die ganze Truppe aus unterschiedlichen Foren:

Ich glaube jetzt habt Ihr einen kleinen Eindruck von meinem Ausflug zum Stempel-Makka bekommen.

Und was die anderen angekündigten "Scheußlichkeiten" betrifft: hier beziehe ich mich auf mein aktuelles "Werk" für die neue Challenge bei Teena´s Tipps. Es ist eine Farb-Challenge, die mir irgendwie nicht so lag an dem Abend der Enstehung dieser scheußlichen Karte:
Das Ding hat so rein gar keinen Pfiff und ist in meinen Augen echt zum Weggucken. Um sie nicht länger ansehen zu müssen, hat sie auch bereits das Zuhause gewechselt ;-)
Aber an der Challenge solltet Ihr teilnehmen, es gibt was Nettes zu gewinnen, nämlich das hier:

Also, ran an den Scraptisch und seid beruhigt, denn es kann ja kaum schlimmer werden als meine Karte ;-)

Habt ein schönes Wochenende, ich finde, ich habe Euch nun genug zugelabert.
Liebe Grüße, Sylvia

Donnerstag, 17. September 2009

* Sneak *

Ui, schon wieder Donnerstag! Eine kleine Vorschau auf das Scrapabilly Kit Oktober 2009 möchte ich Euch mal eben "zwischen Tür und Angel" zeigen (Saskia macht gerade Wach-werd-Geräusche, dann kann ich erst heute Abend weiter arbeiten). Das Kit geht dieses Mal mit etwas dezenteren Farben an den Start, ein wenig herbstlich ist es durchaus auch. Ich hoffe, es trifft Euren Geschmack und Ihr freut Euch darauf?

In den Shop kommt es Ende nächster Woche :o)

Liebe Grüße und einen schönen Resttag noch! Ich melde mich morgen wieder (so der Plan).
Sylvia

Montag, 14. September 2009

* Good News *

Einen wunderschönen guten Morgen! Es gibt gute Neuigkeiten in Sachen Scrapabilly Designteam, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Naja, eigentlich gibt es diesbezüglich erst einmal die nicht so gute Nachricht, dass Martine nicht länger Teil des Designteams ist. Ich möchte ihr an dieser Stelle auch noch einmal für ihre wirklich kreativen Inspirationen danken. Es war eine tolle Zeit mit Dir und wir werden Deine oft unkonventionellen Ansätze vermissen!

Jetzt aber zur guten, nein sogar seeeeeehr guten Nachricht :o) Bereits mit dem Oktober Kit wird die liebe Jana bei uns einsteigen und unsere Augen mit ihren zauberhaften Werken verwöhnen. Ich bin ein großer Fan von Jana´s Arbeiten und freue mich riesig, dass sie nun mit dabei ist!!! Ich hoffe, Ihr freut Euch mit mir!

Das sagt Jana über sich:

"Ich heiße Jana und bin mittlerweile 29 Jahre alt. Zusammen mit meinem Mann und unserem Beagle Bouncer leben wir in der schönen Goldenen Aue im Norden Thüringens. Ich scrappe seit 5 Jahren und seit 3 Jahren bin ich Co-Herausgeberin des ersten deutschen Scrapbook-Magazins, der Scrap-Art-Zine. Meinen eigentlichen Beruf als Erzieherin habe ich vor 3 Jahren aufgegeben und mit dem Einstieg in die Fotografie (Hochzeit, Portrait) habe ich mir einen kleinen Lebenstraum erfüllt. Nach wie vor brauche ich aber das Papier zwischen meinen Fingern, ohne geht es einfach nicht - deswegen freue ich mich auch sehr, nun Teil des Designteams zu sein!"


Wenn Ihr mehr über Jana erfahren möchtet, besucht sie doch mal auf ihrem schönen Blog!

So, und nun kann ich kaum erwarten, die Werke des Designteams mit dem Scrapabilly Kit Oktober 2009 zu sehen - doch da müssen wir uns noch ein wenig in Geduld üben ;-) Aber es könnte ja zumindest passieren, dass sich ein kleiner Sneak vom Kit hier auf den Blog verirrt...

Ich wünsche Euch allen einen superguten Start in die neue Woche! Liebe Grüße, Sylvia

Mittwoch, 2. September 2009

* Good Times *

Oweia, nun ist schon September... Daher hat gestern auch wieder eine neue Challenge bei Teena´s Tipps gestartet, und zwar eine Sketch-Challenge. Mein Beitrag entstand zwar mitten in der Nacht, dennoch bin ich ausnahmsweise zufrieden mit dem Ergebnis. Vielleicht, weil ich das Thema meines Layouts so mag, und natürlich auch, weil ich diesem Petrol-Türkis generell völlig verfallen bin. Wie auch immer, hier ist das Layout "Good Times":


Benutzt habe ich als Grundlage ColorCore Cardstock in der Farbe "Mediterranean", die Papiere und Chipboardteile stammen aus der Cosmo Cricket "Early Bird" Collection. Die Alphabet Sticker sind von American Crafts und Making Memories.


Das Journaling drucke ich meist auf Epson Fotopapier aus, denn ich mag, wenn die Streifen glänzen, das sieht immer so edel aus. Das Journaling lautet: "Eine der wenigen Möglichkeiten, unsere Vorliebe für die 50er Jahre auszuleben, ist ein Besuch in einem American Diners wie z.B. dem Star Chief Diners in Bottrop oder Gelsenkirchen. Das ist wie eine Zeitreise, die uns so unendlich gut tut. Das sollten wir wirklich viel öfter machen!".


Hmjam, irgendwie bekomme ich da schon wieder Appetit... Das habe ich jetzt nicht laut gesagt, oder?!


Diese Chipboardteilchen sind übrigens schon selbstklebend, also keine Schmiererei beim Aufkleben ;-)

Das "Allerschlimmste" ist, dass ich nun total Lust habe, tagelang nur zu scrappen. Mich hat das Fieber wieder so richtig gepackt. Aber wenn Ihr wüsstest, wie viele neue Artikel ich hier noch für den Shop stehen habe, dann würdet Ihr vielleicht auch wollen, dass ich die zuerst in den Shop stelle, bevor ich meinem Hobby nachgehe. Also mache ich mich gleich mal ran ans Werk, so lange Saskia mich läßt. Doch zuvor möchte ich Euch noch ans Herz legen, bei Teena´s Tipps mitzumachen, denn auch diesen Monat gibt es eine Kleinigkeit zu gewinnen, nämlich das hier...

Viele liebe Grüße, Sylvia